Ausstellungsankündigung _Bigger Than Life. Ken Adam’s Film Design

Mit Beteiligung des Departments Architektur der TU Braunschweig

Rekonstruiertes Modell des Tankers LIPARUS aus dem James Bond Film THE SPY WHO LOVED ME. (Foto: Karch)

Rekonstruiertes Modell des Tankers LIPARUS aus dem James Bond Film THE SPY WHO LOVED ME. (Foto: Karch)

Stiftung Deutsche Kinemathek _Berlin _Potsdamer Platz
Vom 11.12.2014 bis 17.05.2015
Vernissage am 10.12.2014

Unter der Leitung von Prof. Matthias Karch und Prof. Dr. Carolin Höfler (Köln) bauen die Architekturstudierenden Lara Wischnewski, Benedikt Engelke und Janis Rösner nach den Skizzen von Ken Adam detaillierte Großmodelle für die Ausstellung BIGGER THAN LIFE, die am 10.12.2014 in der Deutschen Kinemathek in Berlin am Potsdamer Platz eröffnet wird.

Sir Ken Adam ist einer der innovativsten und einflussreichsten Production Designer unserer Zeit. Mit ebenso spektakulären wie stilbildenden Entwürfen zu Stanley Kubrick DR. STRANGELOVE (1964) oder den James Bond-Filmen von DR. NO (1962) bis MOONRAKER (1979) hat er Filmgeschichte geschrieben. Im Jahr 2012 hat Adam, der 1921 in Berlin geboren wurde und 1934 mit seiner Familie emigrieren musste, sein komplettes künstlerisches Werk mit über 4.000 Zeichnungen der Deutschen Kinemathek übergeben. Die geplante Ausstellung wirft einen neuen Blick auf das Werk dieses außergewöhnlichen Künstlers und macht Ken Adams Schaffensprozess auch mit multimedialen Präsentationen erfahrbar.

Die Herausforderung der modellhaften Re-Konstruktionen und Re-Interpretationen dieser Filmräume besteht darin, allein auf Grundlage von Ken Adams expressiven Schwarz-Weiss-Skizzen räumliche Geomerien zu entwickeln, die in physischen Modellen materialisiert werden.

Weitere Informationen unter:

Stiftung Deutsche Kinemathek
Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Str. 2
10785 Berlin

http://www.deutsche-kinemathek.de/de

OZA _Studio for Architecture and Scenography

http://www.oza-berlin.com/index.php?/projects/berlin-ken-adam-exhibit/

No comments yet. You should be kind and add one!

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

By submitting a comment you grant Department Architektur TU Braunschweig a perpetual license to reproduce your words and name/web site in attribution. Inappropriate and irrelevant comments will be removed at an admin’s discretion. Your email is used for verification purposes only, it will never be shared.