Bewerbung Architektur+

Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerben können sich deutsche und internationale Studierende, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
• Vollimmatrikulation an der TU Braunschweig im Bachelorstudiengang Architektur
• Persönliche Eignung für den Auslandsaufenthalt
• Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen an der ausländischen Partnerhochschule

Bewerbungstermine

Das Bewerbungsverfahren ist zweistufig:
Nach der Bewerbung für einen Studienplatz im Ausland in der Fakultät 3, erster Termin, erfolgt die Bewerbung bzw. Einschreibung in den Studiengang beim Immatrikulationsamt, zweiter Termin.

a) Erster Termin – in der Fakultät
Bewerbungsfrist für ein Auslandsjahr ist der 30.11.

b) Zweiter Termin – im Immatrikulationsamt
Die Bewerbungsfristen für den Architektur+ Studiengang im Immatrikulationsamt sind jeweils für das

Sommersemester: 01.12. bis 15.01. (Zulassung ins 4. Semester)
Wintersemester: 01.06. bis 15.07. (Zulassung ins 5. Semester)

Die Austauschplätze im Ausland werden vorrangig an Teilnehmer des Architektur+ Studiengangs vergeben.
Sollten im Sommersemester noch Restplätze vorhanden sind, so können auch noch Bewerbungen zum Zuge kommen, die die Einschreibung in den Architektur+ Studiengang nicht bis zum 15.01. beantragt haben.

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie bis spätestens zum 30.11. die nachfolgend angegebenen Unterlagen persönlich bei der Auslandskoordination Architektur ein.

3 Exemplare Tabellarischer Lebenslauf in Englisch
3 Exemplare Motivationsschreiben in Englisch / siehe unten
3 Exemplare Sprachnachweis / siehe unten
3 Exemplare Bescheinigung über Notendurchschnitt (deutsch) / siehe unten
3 Exemplare Transcript of Records (Bescheinigung der bisherigen Noten auf Englisch) / siehe unten
3 Exemplare vorläufiger Austauschplan / siehe unten
3 Exemplare Kerndatenblatt / siehe unten
3 Exemplare ggf. Angaben zum DAAD Stipendium / siehe unten

Bitte geben Sie alle Unterlagen maschinengeschrieben und, wo erforderlich, mit Ihrer Unterschrift versehen, ab. Handgeschriebene Unterlagen können nicht berücksichtigt werden.

 

Motivationsschreiben

Beschreibung Ihres bisherigen Studiums, Studienstand sowie Motivation für den Auslandsaufenthalt und Begründung für die Auswahl der als 1. Priorität gewünschten Partnerhochschule im Ausland.
Beschreiben der sprachlichen und fachlichen Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt.
Beschreibung Ihres geplanten Studienvorhabens im Ausland: beabsichtigte Studienleistungen (Kurse, Vorlesungen).

 

Kerndatenblatt
Bitte fügen Sie das Beiblatt „Kerndaten“ an: Kerndaten-Bewerbung-Architektur_17_18
Hier geben Sie bis zu 3 Partnerhochschulen an, an denen Sie das Auslandsstudium absolvieren möchten.

 

Sprachnachweis
Für einen Auslandsaufenthalt im Rahmen von Architektur+ werden Sprachkenntnisse auf dem von den Partnerhochschulen geforderten Sprachniveau verlangt; dies entspricht in der Regel dem Niveau B1 oder B2, siehe  europäischer Referenzrahmen. In Übersee wird z.T. der TOEFL gefordert. Die Virgina Tech fordert den TOEFL Test.

Bitte achten Sie auf die Deadline für die  Einstufungstests im Sprachenzentrum der TU Braunschweig!

Alle im Sprachenzentrum angebotenen Sprachen finden Sie  hier.

Zu Sprachprüfungen und Einstufungstests wenden Sie sich bitte an das Sprachenzentrum der TU Braunschweig. Der Nachweis über B1 bzw. B2 Kenntnisse in der jeweiligen Unterrichtssprache muss spätestens bis zum Stipendienantritt erbracht sein. Teilweise kann das Sprachniveau über das Abiturzeugnis nachgewiesen werden (hierzu ist eine Rücksprache mit der Auslandskoordination erforderlich).

 

Transcript of Records / Bescheinigung über Notendurchschnitt
Diese Unterlagen können Sie unter vorlesungen.tu-braunschweig.de abrufen. Ein Stempel und eine Unterschrift sind nicht erforderlich. Wenn Sie in der Leiste oben auf das Fahnensysmbol Großbritanniens klicken, erscheinen die Kursnamen auf Englisch. Wir benötigen die Notenübersicht 3 mal auf Deutsch und 3 mal auf Englisch.

 

Vorläufiger Austauschplan
Im vorläufigen Austauschplan geben Sie bitte an, welche Lehrveranstaltungen Sie an der Partnerhochschule erster Priorität belegen möchten. Bitte listen Sie die Lehrveranstaltungen und die Anzahl der Credits auf und nennen die gewünschte Gasthochschule. Bitte Ihren Namen und Adrese nicht vergessen. ArchPlus_Austauschplan

 

Unterlagen: Bewerbung auf ein DAAD Stipendium
Wenn Sie sich auf ein DAAD Stipendium bewerben möchten, benötigen wir zusätzlich zu den oben genannten Dokumenten folgende Unterlagen:

1 Seite (3-fach) mit folgenden Angaben:
• Angabe, dass Sie sich für ein Stipendium bewerben.
• Ihre Kontakdaten
• Land und Gasthochschule des gewünschten Studienaufenthalts
• Ablauf des Auslandsaufenthalts (2 Semester Studium oder Studium und Praktikum)

Portfolio, max 10 Seiten (3-fach) – das Portfolio kann bis zum 15.1. eingereicht werden